Tabouleh Salat mit Couscous

Ein Hauch aus 1001 Nacht - Tabouleh mit Couscous. So schmeckt der nahe Osten.
Share on facebook
Share on whatsapp
Share on twitter
Share on email

Tabouleh ist ein Klassiker der orientalischen Küche. Dazu passen passen Geflügel, Fisch, Gegrilltes oder ganz schlicht Baguette. Und natürlich ein trockener Weißwein, z.B. ein Riesling oder Chardonnay.

Orientalischer Tabouleh

Zubereitungszeit 1 Std.
Arbeitszeit 1 Std. 30 Min.
Land & Region Arabisch

Zutaten
  

  • 200 g Couscous
  • 1 Salatgurke
  • 4 Tomaten
  • 1 Zwiebeln
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 1/2 Bund Minze
  • 1 Paprika
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 40 ml Zitronensaft
  • 40 ml Olivenöl
  • Pfeffer schwarz, aus der Mühle
  • Salz
  • Chili gemahlen

Anleitungen
 

  • Den Couscous nach Packungsanleitung garen oder dämpfen und ausquellen lassen.
  • In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Ebenso die Frühlingszwiebeln putzen und mit den grünen Lauchblättern in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel wird auch in kleine Würfel geschnitten.
  • Die Gurke schälen, in der Mitte halbieren und entkernen. Anschließend wird die Gurke in Würfel geschnitten. Anschließend die Paprika waschen, entkernen und ebenfalls würfeln.
  • Mittlerweile sollte der Couscous fertig gegart sein. Das überschüssige Wasser wird abgegossen und den Couscous in einem Geschirrtuch auswringen. Anschließend in eine große Schüssel geben und einmal durchrühren.
  • Nun werden die Kräuter entstielt und fein gehackt. Zusammen mit dem Gemüse werden sie zu dem Couscous gegeben und ordentlich vermengt.
  • Im nächsten Schritt wird das Dressing hergestellt. Dazu wird der Zitronensaft mit dem Öl ordentlich verrührt bis sich alles verbunden hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Couscous geben.
  • Die Salatschüssel wird mit Folie abgedeckt und muss nun mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen. Anschließend noch einmal mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und servieren.

DOYAL Couscous – Luftig lockerer Couscous mit leicht nussigem Geschmack – Typisch nordafrikanische Spezialität – 1 x 500 g
  • Der feinkörnige Couscous von DOYAL überzeugt mit einem leicht nussigen Geschmack / Vegan sowie glutenhaltig und halal ist die Reisalternative eine gute Ergänzung zu Gemüse, Fleisch und Salat
  • Für die schnelle Zubereitung: Den Couscous mit derselben Menge warmen Wassers in eine Schale geben und so lange umrühren, bis das Wasser komplett aufgenommen wurde, danach mit einer Gabel auflockern
  • Köstliche Produkte nach hohen Qualitätsstandards: Die Marke DOYAL steht für hohe Qualität und außergewöhnliche Produkte aus aller Herren Länder
  • Lieferumfang: 1 x 500 g DOYAL Couscous / Praktisches Vorratspack mit luftig, lockerem Couscous / Zubereitungsdauer variiert je nach gewünschter Konsistenz
Dari Couscous (aus Marokko, Premium, schnelle Zubereitung) 6er Pack (6 x 500g)
  • Cous-Cous aus reinem Hartweizengrieß – 100%
  • Gute und leckere Basis für diverse Gerichte – ob süß oder herzhaft, Couscous ist vielfältig einsetzbar und findet sich als Beilage, als Füllungen und in Suppen und Desserts wieder
  • Premiumqualität – hohe Quellfähigkeit, sortenrein, einheitliche Größe der Cous Cous Körnchen für gleichmäßige Garzeit, kein verkleben
  • Einfache und schnelle Zubereitung – Im Verhältnis 1:1 mit kochendem Wasser übergießen und warten bis der Couscous das Wasser komplett aufgesogen hat. Mit einer Gabel auflockern, ggf. verfeinern, servieren und genießen
  • Lieferumfang: 6 x 500 g Dari Couscous Vorteilspackung, minutenschnelle Zubereitung
Yamna Couscous Perlen, 6er Pack (6 x 900 g)
  • Yamna Perlen-Couscous aus Weizenmehl.
  • Mehr Biss und Struktur und einzigartiges Aroma.
Angebot
Knorr Couscous mit Zucchini und Karotten 100 Prozent natürliche Zutaten, 1er Pack (1 x 610g)
  • Produkte für die professionelle Küche, Großverbraucher und Notvorrat Lebensmittel
  • Ausgewogene Getreidemischung mit Gemüse
  • Instant-Zubereitung – einfach mit Wasser übergießen. Packung ausreichend für 20 Portionen
  • 100 Prozent natürliche Zutaten, vegan, ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe
  • Mit vielen Ballaststoffen, Protein und zudem fettarm

Couscous-Salat

Der Couscous Ratgeber