Start Tabouleh Salat mit Couscous

    Tabouleh Salat mit Couscous

    3
    0
    TEILEN
    Traditioneller arabischer Tabouleh Salat mit Couscous, Minze, Tomaten und Petersilie.

    Tabouleh ist ein Klassiker der orientalischen Küche. Dazu passen passen Geflügel, Fisch, Gegrilltes oder ganz schlicht Baguette. Und natürlich ein trockener Weißwein, z.B. ein Riesling oder Chardonnay.

    Rezept drucken
    Orientalischer Tabouleh
    Küche Arabisch
    Kochzeit 60 Minuten
    Wartezeit 30 Minuten
    Portionen
    Zutaten
    Küche Arabisch
    Kochzeit 60 Minuten
    Wartezeit 30 Minuten
    Portionen
    Zutaten
    Anleitungen
    1. Den Couscous nach Packungsanleitung garen oder dämpfen und ausquellen lassen.
    2. In der Zwischenzeit die Tomaten waschen und in Würfel schneiden. Ebenso die Frühlingszwiebeln putzen und mit den grünen Lauchblättern in feine Ringe schneiden. Die Zwiebel wird auch in kleine Würfel geschnitten.
    3. Die Gurke schälen, in der Mitte halbieren und entkernen. Anschließend wird die Gurke in Würfel geschnitten. Anschließend die Paprika waschen, entkernen und ebenfalls würfeln.
    4. Mittlerweile sollte der Couscous fertig gegart sein. Das überschüssige Wasser wird abgegossen und den Couscous in einem Geschirrtuch auswringen. Anschließend in eine große Schüssel geben und einmal durchrühren.
    5. Nun werden die Kräuter entstielt und fein gehackt. Zusammen mit dem Gemüse werden sie zu dem Couscous gegeben und ordentlich vermengt.
    6. Im nächsten Schritt wird das Dressing hergestellt. Dazu wird der Zitronensaft mit dem Öl ordentlich verrührt bis sich alles verbunden hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und über den Couscous geben.
    7. Die Salatschüssel wird mit Folie abgedeckt und muss nun mindestens 30 Minuten im Kühlschrank ziehen. Anschließend noch einmal mit Salz, Pfeffer und Chili abschmecken und servieren.
    Dieses Rezept teilen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here